Adventlicher Glühweinkuchen

Adventlicher Glühweinkuchen

Zum ersten Advent gehört bei uns der Rotweinkuchen mit weihnachtlichen Gewürzen genauso wie die Gans zu Weihnachten. Auch heute musste ich ihn unbedingt backen. Wir haben gerade Kaffee getrunken und er ist schon fast aufgegessen. 

Zutaten:

4 Eier

200g Zucker

200g Butter

1,5 El Lebkuchengewürz

150ml Rotwein

250g Mehl

100g gemahlene Mandeln

Backpulver 

Zuerst schlage ich Butter, Zucker und die Eier 2 Minuten mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät schaumig. Dann gebe ich den Rotwein und die Gewürze dazu und rühre alles kräftig durch. Anschließend ziehe ich vorsichtig Mehl, Mandeln und Backpulver unter und fülle die Masse auf ein gut eingefettetes kleines Blech. Im vorgeheizten Backofen braucht der Kuchen bei 180° Umluft  etwa 1 Stunde. Ihr könnt ihn ebenso lange auch bei 200°  Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben.

Anschließend vermische ich Puderzucker mit etwas Rotwein oder Traubensaft und Zimt und bestreiche damit den ausgekühlten Kuchen.

Guten Appetit!